Versandkostenfrei ab 20€

klimaschonender Versand

auch im Handel erhältlich

30 Tage Zufriedenheitsgarantie

Olive, Hafer, Distel & Aloe Vera: So pflegen die Inhaltsstoffe Haut & Haar

Es gibt eigentlich nichts, was es auf dem Beautymarkt nicht gibt: Doch viele der vermeintlichen Wunderwaffen sind voller Chemie, die es zur Pflege eigentlich gar nicht braucht. Wer an seinen Körper die Natur lässt, hat zahlreiche Möglichkeiten für eine optimale Pflege: zum Beispiel Naturkosmetik-Produkte mit Oliven-, Hafer- und Distelöl. Und auch die pflegenden Inhaltsstoffe der Aloe-Vera-Pflanze sind wohltuend für Haut und Haar.

öl flasche

Vorteile von natürlichen Pflegestoffen

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Denn selbst bei der Körperpflege gilt wie in so vielen Bereichen: Weniger ist mehr. Natürliche Inhaltsstoffe sind nicht nur pflegend, sondern bringen so einige Vorteile für Haut und Haar mit sich.

1. Hohe Verträglichkeit

Natürliche Inhaltsstoffe sind schonend zur Haut und gut verträglich. Gerade für Kinder, Allergiker oder Personen mit empfindlicher Haut sind natürliche Inhaltsstoffe deshalb besonders geeignet.

2. Gut für die Umwelt

Viele Kosmetikprodukte sind voller Chemie. Das macht nicht nur Haut und Haare abhängig, sondern ist auch für die Umwelt eine Belastung. Naturkosmetik-Produkte werden nachhaltig und umweltschonend hergestellt und damit förderlich für ein verantwortungsvolles Handeln für Mensch und Umwelt.


3. Wirksame Pflege

Durch den Herstellungsprozess herkömmlicher Kosmetik geht die positive Wirkung der eingesetzten Inhaltsstoffe durch die angewandten chemischen Verfahren oft verloren. In der Naturkosmetik hingegen werden natürliche Mineralien und Heilpflanzen schonend verarbeitet, sodass Naturkosmetik-Produkte besonders wirksam und pflegend sind. Um echte Naturkosmetik zu erkennen, solltest du auf verschiedene Qualitätssiegel achten: sie bestätigen die Natürlichkeit der Inhaltsstoffe.

olivenöl

Olivenöl: Mediterrane Wunderwaffe

Olivenöl hat eigentlich jeder Zuhause. Gerade in der mediterranen Küche wird es viel für die Zubereitung von Speisen verwendet. Doch auch als Inhaltsstoff für Kosmetik ist Olivenöl eine Wunderwaffe.


Olivenöl besteht zu einem sehr großen Teil aus Fetten, vor allem aus Omega-6-Fettsäuren, wie beispielsweise der essenziellen Linolsäure. Sie ist im menschlichen Körper für Knochen, Haut und Haare wichtig. Da diese allerdings mit zunehmendem Alter in geringeren Mengen produziert wird, ist Olivenöl gerade für alternde Haut ein förderlicher Inhaltsstoff. 


Und auch für trockene Haut ist die Wunderwaffe geeignet: Denn das Öl befeuchtet die Haut, unterstützt das Bindegewebe und fördert die Elastizität. Bei unreiner Haut sollte Olivenöl hingegen eher weniger verwendet werden, da es die Poren verstopfen kann.


Außerdem wird den Polyphenolen, die im Öl enthalten sind, eine antibakterielle Wirkung zugeschrieben. Das kann dabei helfen, bakterielle Hautinfektionen wie Pilze oder Ausschlag schneller zu heilen. Übrigens eignet sich das Olivenöl auch perfekt für die Haarpflege, zum Beispiel bei trockenem und glanzlosem Haar.

feste Dusche everdrop

everdrop
Body wash

  • geeignet für alle Hauttypen

  • mit Bio-Haferöl, Bio-Distelöl und Bio-Olivenöl

  • vegan

Feste Dusche testen!
hafer

Haferöl: Hochwertige Pflege auf Haferbasis

Ein tolles Pflegeöl für die Haut ist außerdem Haferöl. Das natürliche und reine Pflanzenöl wird aus Hafer gewonnen und aufgrund seiner pflegenden Eigenschaften gerne für hochwertige Kosmetik genutzt. Das Öl ist reich an Linolsäure und Ölsäure, was der Haut dabei hilft, sich zu regenerieren. Damit ist das Öl perfekt für empfindliche, trockene oder schuppige Haut.


Haferöl ist außerdem sehr feuchtigkeitsspendend und gleichzeitig durch seine Antioxidantien ein natürliches Anti-Aging-Mittel. Unsere Haut kann Haferöl sehr gut aufnehmen, wodurch kein öliger Film zurückbleibt. Das ist nicht nur sehr angenehm, sondern sorgt auch für die Aufnahme weiterer Wirkstoffe, die somit besser in die Haut einziehen.

distel

Distelöl: Schönheitspflege gegen Unreinheiten

Distelöl eignet sich bei Weitem nicht nur zum Kochen, denn auch als Schönheitspflege ist das kaltgepresste, natürliche Öl ein richtiger Geheimtipp. Es wird aus den Samenkapseln der Färberdistel gewonnen, weshalb Distelöl oft auch unter dem Namen „Safloröl“ zu finden ist. Da es äußerst reich an essenziellen Fettsäuren und Vitaminen ist, wird das Öl gerne für kosmetische Produkte für Haut und Haare verwendet.


Distelöl ist besonders wirksam bei:

  • schnell fettenden Haaren und schuppiger Kopfhaut

  • empfindlicher und geröteter Haut

  • fettiger, unreiner Haut


Grund dafür sind die enthaltenen Fettsäuren, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und ihren natürlichen Schutzfilm bewahren. Außerdem sorgen die enthaltenen Vitamine A und E für eine schnellere Heilung von Entzündungen, weshalb Distelöl ein geeigneter Pflegestoff bei zu Pickeln neigender Haut ist.


Die natürlichen Pflegestoffe Hafer, Distel und Olive verwenden wir übrigens auch in unseren everdrop Körperflegeprodukten. Die feste Dusche, das feste Shampoo und der feste Conditioner reinigen und pflegen deine Haut und deine Haare mit der Kraft der Natur. Gut für dich, gut für die Umwelt!

body wash everdrop

everdrop
Body wash

  • zertifizierte Naturkosmetik

  • mit Bio-Haferöl, Bio-Distelöl und Bio-Olivenöl

Feste Dusche testen!
aloe vera

Aloe Vera: Das Beauty-Talent der Wüste

Neben den wertvollen Ölen hat auch die Aloe Vera Pflanze natürliche Pflegeeigenschaften. Das Gel der Wüstenpflanze eignet sich besonders für die Anwendung auf der Haut: Es wirkt reinigend, befeuchtend, beruhigend und kühlend. Dadurch ist das Gel der Aloe Vera ideal für das Auftragen nach der Rasur oder bei einem Sonnenbrand. Aufgrund ihrer vielfältigen Eignung ist Aloe Vera Bestandteil einiger Naturkosmetik-Produkte.


Denn das Naturprodukt ist ein wahrer Alleskönner: Es macht die Haut geschmeidiger, fördert die Durchblutung und ist ein natürliches Anti-Aging-Mittel. Durch seine entzündungshemmende und antiseptische Wirkung hilft das Aloe-Vera-Gel zudem gegen Pickel, Mitesser und sogar Neurodermitis, Herpes oder Schuppenflechte.


Und auch die Haare profitieren von der Wirkung der Heilpflanze: Durch den natürlichen Feuchtigkeitsspender wird vor allem festes Haar mit trockenen Spitzen ideal versorgt.  


Kennst du schon das everdrop NATURAL CARE Hand Wash Powder? Das lässt sich im Handumdrehen zu einer natürlichen Handseife auflösen. Haferöl und Aloe Vera reinigen und pflegen deine Haut, ohne sie auszutrocknen. Und das ganz ohne Plastik!

öl aloe vera

Fazit: Natürliche Inhaltsstoffe sind nachhaltiger

Ob Olivenöl, Haferöl, Distelöl oder Aloe Vera: Jeder Hauttyp kann mit natürlichen Inhaltsstoffen gereinigt und gepflegt werden. Die Übersicht zeigt, welche Inhaltsstoffe für deinen Hauttyp am besten geeignet sind.

Olivenöl

  • trockene Haut

  • reife Haut

Distelöl

  • fettige Haut

  • gereizte Haut

  • unreine Haut

  • schuppiger Kopfhaut

  • schnell fettenden Haaren

Haferöl

  • trockene Haut

  • empfindliche Haut

  • reife Haut

Aloe Vera

  • jeden Hauttyp

  • trockenes Haar

Zusammenfassung: Die Wirkung von Ölen und Aloe Vera auf Haut und Haare


Wie du siehst, müssen wir Haut und Haar nicht von Silikonen und Co. abhängig machen, sondern können sie ganz leicht mit natürlichen Inhaltsstoffen pflegen. Das ist nicht nur schonend für den Körper, sondern auch für unsere Natur, da weniger Schadstoffe in das Abwasser gelangen. Wer auf natürliche Inhaltsstoffe setzt, kann also einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.


Autorenprofil

Leonie Merz
Leonie Merz
Als freie Texterin verfasst Leonie Blogartikel und Texte für Websites, Onlineshops und Social Media. Am liebsten befasst sie sich dabei mit den Themen Nachhaltigkeit, Employer Branding und Marketing. Leonie liebt den Sommer, Städtetrips und Strandurlaube, leckeres Essen und die Zeit mit den Liebsten.