CO2-kompensierter Versand

auch im Handel erhältlich

30-Tage-Zufriedenheitsgarantie

Image

Unsere
Lieferkette

Lieferketten sind heutzutage meist hochgradig komplex und verteilen sich oft über die ganze Welt. Das bedeutet auch: weite Transportwege und möglicherweise intransparente Produktionsbedingungen. Das wollen wir anders machen.

  • über 75% unserer Lieferanten befinden sich in Deutschland

  • weitere 5% unserer Lieferanten befinden sich in der Schweiz

  • weitere 15% unserer Lieferanten befinden sich in anderen EU-Staaten


Insgesamt ist unsere Lieferkette also zu 95% Prozent innerhalb Europas verortet. 80% der gesamten Lieferkette sind nicht weiter als 500 Kilometer von unserem Logistikzentrum in Baden-Württemberg entfernt.

Bei einigen wenigen Produkten ist es uns bisher nicht gelungen, einen nachhaltigen Lieferanten in Europa zu finden, deswegen arbeiten wir auch mit Partnern außerhalb Europas zusammen. Natürlich auch hier unter der Prämisse, den nachhaltigsten Weg zu wählen.

Unsere Textil-Produkte beziehen wir aus der Türkei und Indien. Dort haben wir vertrauenswürdige Partner, die die Baumwolle unter fairen Bedingungen direkt vor Ort verarbeiten. Dies ist auch durch das GOTS-Siegel zertifiziert.

Unsere Sprühköpfe kamen längere Zeit aus China – bedingt durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Desinfektionsmittel-Bedarf war eine weltweite „Sprühkopf-Krise” entstanden und es gab für uns keinen anderen Weg, Sprühköpfe zu beziehen. Seit Sommer 2022 haben wir dafür allerdings wieder einen europäischen Partner in Italien.

Stand: 7. März 2023

Genauere Informationen darüber, wie sich unsere Lieferkette auf unseren CO₂-Fußabdruck auswirkt, findest du hier.

gruen gras wiese wasser grashalm

Wir übernehmen Verantwortung

Wir möchten nur mit Lieferanten zusammenarbeiten, die genau wie wir alles dafür geben, die Ökobilanz der Produkte so gering wie möglich zu halten. Es liegt uns aber nicht nur die ökologische, sondern auch die soziale Nachhaltigkeit am Herzen. Deshalb setzen wir uns auch in unserer Lieferkette aktiv für gerechte Arbeitsbedingungen und gegen jegliche Form der Diskriminierung einsetzen. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern setzt ein gemeinsames Werteverständnis und die Einhaltung klarer Regeln und Normen voraus. Dafür haben wir einen sogenannten „Code of Conduct” verfasst. Mit ihm verpflichten wir uns und unsere Lieferanten, diese Grundwerte einzuhalten. Hier kannst du unseren Code of Conduct (PDF) einsehen.

DU HAST FRAGEN? VORSCHLÄGE? KRITIK?

Image
Wir wollen dir maximal transparent Hintergründe zu unseren Produkten und unserer Lieferkette, aber auch zu unserem CO₂-Fußabdruck geben. All diese Dinge sind ein ständiges „work in progress" – und wir freuen uns über jeden Input. Wenn du also Verbesserungsvorschläge hast, wie wir noch nachhaltiger sein können, dann melde dich jederzeit bei uns. Danke, dass wir die Welt gemeinsam ein bisschen sauberer machen!
Schreib uns!