Versandkostenfrei ab 20€

klimaschonender Versand

auch im Handel erhältlich

30 Tage Zufriedenheitsgarantie

Rezept grüner Spargel-Erdbeer Salat - bunt und aphrodisierend

erdbeere

Sowohl grünem Spargel, als auch Erdbeeren wird nachgesagt, dass sie aphrodisierend wirken. Warum eigentlich? Verantwortlich dafür sind die hohen enthaltenen Mengen an Zink. Das strafft nicht nur den Körper, sondern regt auch den Geist und eben auch die sexuelle Lust an. Es kann anregen, muss es aber nicht.

In jedem Fall steckt in diesem leckeren Erdbeer-Spargel Salat vieles, was für ein gesundes Leben wichtig ist. Sowohl Erdbeeren als auch Spargel können dabei helfen den Körper zu entgiften. Die sekundären Pflanzenstoffe in den Erdbeeren sind besonders gut fürs Herz und der hohe Vitamin C Gehalt ist gut für das Immunsystem. Erdbeeren und Spargel liefern beide große Mengen an Folsäure und damit die Blutbildung und Zellerneuerung angeregt werden. Besonders für Schwangere ist dieser Inhaltsstoff wichtig, damit beispielsweise Missbildungen beim Neugeborenen verhindert werden können. 


Aber auch für nicht Schwangere eignet sich dieses leckere Rezept, um etwas Farbe und gesunde Nährstoffe ins Leben zu bekommen. 

Image

Zutaten für grüner Spargel- Erdbeer Salat

Für 4 Personen | Dauer 35 Minuten

  • 1 kg grüner Spargel

  • 500g Erdbeeren

  • 4 Frühlingszwiebeln

  • 10 Basilikumblätter

  • 100g Rucola 

  • 40g Pinienkerne

Für das Dressing:

  • 3 EL weißer Balsamessig

  • 3 EL Orangensaft

  • 1 TL Agavendicksaft

  • 1 TL  (Dijon)senf

  • Pfeffer

  • Salz

  • 2 EL Olivenöl

  • 150 g Feta (alternativ veganer Feta, oder weglassen)

gruener spargel erdbeere

Anleitung

  1. Den Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und unteres Drittel schälen, anschließend mit Öl nach Wahl kross in einer Pfanne anbraten.

  2. Erdbeeren und Frühlingszwiebeln waschen und schneiden.

  3. Rucola waschen & beiSeite stellen.

  4. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten.

  5. Für das Dressing Essig, Orangensaft, Agavendicksaft, Öl, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 

  6. Spargel, Erbeeren, Frühlingszwiebeln, Rucola & Pinienkerne in eine Salatschüssel geben.

  7. Dressing und Feta darüber & genießen.

Autorenprofil

Marina Danner
Marina Danner
Marina liebt Worte: Sie arbeitet als Texterin, Konzepterin und freie Traurednerin. Was sie bewegt? Die Liebe, unser Planet und zwischenmenschliche Beziehungen. Marina liebt die Natur, leckeres Essen und gute Gespräche.