Versandkostenfrei ab 20€

klimaschonender Versand

auch im Handel erhältlich

30 Tage Zufriedenheitsgarantie

Asia-Nudeln mit deutschen Superfoods

Für einen gesunden und gestärkten Start in den Frühling haben wir dir hier ein einfaches, leckeres und vor allem schnelles Asia-Nudeln Rezept zusammengestellt, das dich mit vielen wichtigen Vitaminen versorgt. Gerade das wichtige Winter-Vitamin D steckt zum Beispiel in den Eiern, genauso wie Zink, das wichtig ist für die reibungslosen Abläufe in unserem Körper. Paprika ist ein echter Vitamin C-Lieferant, das in der dunklen und erkältungsreichen Zeit besonders wichtig ist. Auch das wichtige Spurenelement Selen steckt im Gemüse. Der Ingwer beugt Entzündungen vor, oder hilft bei deren Abheilung und das enthaltene Kurkuma ist sowieso eine echte Wunderwaffe für einen gesunden Körper. 

asia nudeln gekocht mit gemuese

Rezept für stärkende Asia-Nudeln

Für 4 Personen | Dauer: 30 Minuten

  • 300g Nudeln (Mie Nnudeln)

  • 300g Spitzkohl

  • 150g Karotten

  • 1 Paprika

  • 2 Eier (kann für die vegane Alternative weggelassen werden)

  • 1 Zwiebel oder 2 Frühlingszwiebeln

  • 1 Stange Lauch

  • 1 kleines Stück Ingwer

  • für die Soße: Sesamöl, Sojasoße, Agavendicksaft

  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Curry, Kurkuma 

  • Sesam

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung garen.

  2. Die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden.

  3. Zwiebeln und Ingwer klein schneiden, sowie Lauch und Kohl in Ringe, bzw. Streifen schneiden und waschen.

  4. Gemüse in einer Pfanne scharf mit Öl nach Wahl anbraten, Die Gewürze dazu geben: ½ TL Kurkuma, 1TL Curry, Pfeffer und etwas Salz (vorsichtig mit Salz, da Sojasoße ebenfalls salzig ist)

  5. Das Gemüse mit Sesamöl, Sojasoße und Agavendicksaft ablöschen (2 Eier dazu und alles gut verrühren).

  6. Anschließend die Nudeln dazu und alles gut ineinander vermischen und nochmals anbraten lassen.

  7. Zum Schluss Sesam drüber streuen & genießen. 

Autorenprofil

Marina Danner
Marina Danner
Marina liebt Worte: Sie arbeitet als Texterin, Konzepterin und freie Traurednerin. Was sie bewegt? Die Liebe, unser Planet und zwischenmenschliche Beziehungen. Marina liebt die Natur, leckeres Essen und gute Gespräche.